+49 881 927986-03 info@betriebsgold.de

FAQ Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen zu BETRIEBSGOLD

Die häufig gestellten Fragen zum Thema BETRIEBSGOLD sind im folgenden zusammen gefasst. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Philoro Goldbarren_einzel
Wie wird die Sicherheit des Eigentums gewährleistet?

Der gekaufte und verwahrte Bestand an Edelmetallen ist Eigentum unserer Kunden und wird als Sondervermögen getrennt vom Vermögen der philoro EDELMETALLE GmbH verwaltet und ist somit im Insolvenzfall vor dem Gläubigerzugriff geschützt. Zusätzlich wird der vorhandene Kundenbestand von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer jährlich geprüft und bestätigt. Es besteht kein Drittparteienrisiko.

Ist der eingelagerte Goldbestand versichert?

Die Edelmetalle sind gegen die üblichen Gefahren zum Wiederbeschaffungswert versichert. Es wird keine separate Versicherungsgebühr erhoben. Damit ist jegliches Verlustrisiko in diesen Schadensfällen ausgeschlossen.

Welche Kosten und Gebühren werden für An- und Verkauf erhoben?

Alle Kosten und Gebühren sind transparent und übersichtlich in der Preisliste ausgewiesen:
[LINK zum aktuellen Preisblatt]
Für den Ankauf und Verkauf von Bruchstückeigentum ist die Berechnungsgrundlage der LBMA Fixing Kurs A.M., der für jeden Handelstag zur Verfügung steht. Es fallen keine weiteren Kosten oder Gebühren an.

Fallen für die Klärung spezieller Unternehmensthemen weitere Kosten an?

Für die Klärung spezieller Unternehmensthemen (z.B. Bilanzierung von Betriebsgoldprodukten oder Fragen zur Lohnbuchhaltung) im Zusammenhang mit dem Kauf, Verkauf und der Lagerung der Edelmetalle entstehen dem Kunden keine zusätzlichen Kosten.

Wo findet die Lagerung des Goldbestandes statt?

Die Lagerung erfolgt im Hochsicherheitslager von Philoro in Deutschland oder im Zollfreilager in der Schweiz unter gleichen Sicherheitsstandards.

Kann ich mir meinen Goldbestand ausliefern lassen?

Die Edelmetalle können jederzeit ausgeliefert werden. Standardgröße bei Gold sind 1 Kg-Barren und bei Silber 15 Kg-Barren. Der Kunde kann gegen eine geringe Gebühr seinen Edelmetallbestand in anderen Barrengrößen ausliefern lassen.

An wen kann ich mich wenden?

Für alle Fragen im Zusammenhang mit dem Kauf, Verkauf und der Lagerung der Edelmetalle bei BETRIEBSGOLD in Kooperation mit philoro Edelmetalle steht das BETRIEBSGOLD Team auch nach dem Kauf zur Verfügung.

Gibt es eine weiterführende Beratung?

Sie können jederzeit auf unsere Expertise aus den Bereichen Assetmanagement, Liquiditätsmanagement, Risikomanagement, Entlohnung, Bilanzierung und Steuern zurückgreifen. Nutzen Sie dazu einfach das Kontaktformular.

Welche Nachweise zur Mittelherkunft muss ich erbringen?

Der Nachweis der Mittelherkunft, welcher bei Investitionen über 200.000 EUR notwendig ist, ist im betrieblichen Umfeld einfach dadurch gegeben, indem das zu investierende Kapital aus einem Betriebskonto zugeführt wird.

Wie kann ich im Bedarfsfall schnell auf mein Kapital zugreifen?

Ja, durch die Cash-Out Funktion von BETRIEBSGOLD ist es möglich schnell und kostengünstig den Goldbestand ganz oder teilweise zu verkaufen. Gegen ein kleines zusätzliches Abgeld von 0,5% kann der Edelmetallbestand verkauft und innerhalb von 18 Monaten ohne Berechnung von Aufgeldern zum aktuellen Edelmetallkurs wieder eingekauft werden.

Treten Sie mit uns in Kontakt, um zu erfahren, was Sie für Ihr Unternehmen tun können.

Kontakt

BETRIEBSGOLD

Ein Geschäftsbereich der AFS Business Services GmbH
Holzhofring 9a
82362 Weilheim
Tel. +49 881 927986-03
Email senden

    *Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen.

    * Pflichtfeld